ERNTE

VINIFIZIERUNG UND REIFUNG

KOMPOSITION

PRODUKTION UND ALKOHOLGEHALT

Château Hourtin-Ducasse 2003

Wärme, Wärme und Wärme

  • Eine Silbermedaille beim Concours Mondial de Bruxelles 2005

  • Cru Bourgeois, 2003 Klassifizierung

  • Eine Bronzemedaille beim Wettbewerb der Großen Weine Frankreichs 2005 in Mâcon

  • Eine Auswahl bei den Everyday Bordeaux Wines 2007 in China

AUSZEICHNUNGEN

VERKOSTUNG

Granatfarbe.

Eine leicht geschlossene, würzige, pfeffrige, leicht tierische Nase. Es riecht nach Unterholz, wilden Früchten.

Die Nase wird in der Luft mit frischeren Noten verfeinert.

Feiner, geschmeidiger, runder, eleganter Wein. Eine etwas strenge Gerbstoffstruktur, typisch für den Jahrgang. Am Ende etwas bitter.

Harmonien : Enten-Aiguilletten mit Pfifferlingen, Entenkuchen mit Steinpilzen ...

30. August 2012
Wurzeltag
Marc Quertinier,
Önologe

UND DIE ANDEREN...