Les Roses de Marie 2019 sind endlich fertig!

Ein schöner durstlöschender Wein, frisch und präzise für den kommenden Sommer...

In diesem Jahr haben wir die Parzellen L'Atelier und Le Jardin ausgewählt. Wie üblich wurden der Cabernet Franc und der Cabernet Sauvignon dieser beiden Parzellen unmittelbar nach der Lese gekeltert, dann separat vergoren und vinifiziert. Aber der Sortiertisch bot uns eine weitere völlig unerwartete Charge: Merlot-Säfte, fruchtig, präzise und straff. Ein Wahnsinn hat uns ergriffen, warum es nicht versuchen! In ihren Tanks vergoren und vinifiziert, schafften es einige von ihnen, sich während des blinden Komposition einzuschleichen. Zum ersten Mal seit sehr langer Zeit gibt es also ein wenig Merlot in Les Roses de Marie 2019. Eine schöne Koalition für ein perfektes Gleichgewicht! Die Abfüllung fand am 18. Februar, dem Tag des Obstes, statt, um den Anforderungen von Mutter Natur besser gerecht zu werden; 6.901 Flaschen, 174 Magnums und 12 Doppel Magnums wurden produziert und stehen auch auf unserer Website zum Verkauf (was davon übrig geblieben ist ;)).

Caesar-Salat, Avocado-Hamburger à la Buffala, Glattblattfilets mit geschmolzener Butter und Estragon...

sind einige der Gerichte, die wir versucht haben, unseren Rosé zu begleiten. Welch ein Glück! Es liegt an Ihnen, neue Kombinationen auszuprobieren, nach Ihren Stimmungen und Wünschen zu spielen und nicht zu zögern, zu teilen; der Sommer hat noch nicht begonnen, also brauchen wir Ihre Ideen...



Verkostung (8. März 2020, Tag der Früchte)

Ein hübsches Farbe aus Zwiebelschalen, das Frische ankündigt.

Die Nase taucht Sie in das Herz eines Pfirsichgartens mit noch frischen Früchten ein.

Leicht süß Der Mund ist reichlich mit einer schönen süßen und einhüllenden Substanz. Die Aromen von Zitrusfrüchten und eine schöne Länge machen das Ganze präzise und straff. Ein eleganter, durstlöschender Wein für den Sommer.